SEPTEMBER MOURNING: veröffentlichen "Melancholia"

SEPTEMBER MOURNING ist die Schöpfung eines Universums. Es ist nicht nur eine Band, es ist eine fantastische Geschichte... eine musikalische Erzählung, verschlungen in einer eigenen Welt. Das von der Band selbstproduzierte Album ist eine Reise durch die Gefühle der zentralen Figur der Geschichte, September Mourning.

September ist ist ein Mädchen, gefangen zwischen den Welten der Lebenden und der Toten. Sie ist ein Todesengel mit der Fähigkeit sich die Macht des Todes nützlich zu machen um Dinge zu richten. Jeder Song des Albums steht für die Gefühle und Erinnerungen die sie erlebt, wenn sie ein Leben richtet.

Die von Gitarren getriebene Macht des Hard Rock und Metal verschmelzen mit dem Größenwahn dramatischer Texte und melodischem Gesang in einem monströsen Debüt-Album Namens "Melancholica", der dunklen Fantasiewelt von SEPTEMBER MOURNING.

Erschaffen durch Sängerin M Lazar und Comic-Produzent Marc Silvestri / Top Cow Comics wurde das Projekt kurz nach seiner Entstehung in den USA bereits im Vorprogramm des legendären Marilyn Mason erfolgreich aufgeführt. Auf der Comic Con 2011 in San Diego wurde eine Partnerschaft mit MTV geschlossen um die Entwicklung dieses Universums in Form eine TV-Zeichentrickserie mit dem gleichnamigen Titel SEPTEMBER MOURNING weiter voran zutreiben.
Zusätzlich wird über den Kult-Comic Verlag Top Cow ein Buch mit der Geschichte von SEPTEMBER MOURNING erscheinen. Dieses einmalige Konzept ist die Stärke von des Projektes - Kommt mit in die Welt von SEPTEMBER MOURNING und den Children of Fate!
Die neue Scheibe "Melancholia" (RepoRecords) erscheint jetzt am 18. Mai 2012!

Zum Teaser: http://youtu.be/QfCGDpxEui4?hd=1

TEILEN

AUTOR

Carola
Carola
News vom 16.05.2012