THE MAGICIANS - Staffel 1

CD-Cover
MEDIUM
DVD
LAUFZEIT
550 min
FSK
16
VERLEIH
Universal Pictures
VERÖFFENTLICHUNG
26.01.2017

Die Handlung basiert auf dem gleichnamigen Roman THE MAGICIANS des US-Autors Lev Grossman. Der Protagonist Quentin Coldwater beginnt sein Studium an der Universität Brakebills. Dies ist aber keine gewöhnliche Universität, sondern eine verborgene magische Institution in New York City. Hier werden junge Erwachsene darin ausgebildet, ihre Fähigkeiten, die Magie zu kontrollieren und richtig anzuwenden. Mit der Zeit begreift Quentin, dass er ein mächtiger Zauberer ist und dass die Fantasiewelt Fillory, aus seinen Lieblingskinderbüchern wirklich existiert, jedoch eine Gefahr für die Menschheit darstellt.

Zu Beginn der Handlung war Quentin Coldwater ein sehr verschlossener, zurückgezogener junger Mann. Er ist in psychologischer Behandlung, unter anderem da er sich falsch verstanden fühlt, sich mit nichts identifizieren kann und sich zudem in der Gesellschaft fremd fühlt. Auch seine beste Freundin Julia und ihr Freund James sind ratlos und können ihm nicht helfen. Alles ändert sich, als er seinen Weg in das College findet. Man erklärt ihm, dass er magische Fähigkeiten besitzt und er qualifiziert ist für ein Studium der Magie in Brakebills. Am College freundet er sich schnell mit der sehr begabten Magierin Alice Quinn und seinem Mitbewohner Penny an. Gemeinsam beschreiten sie Abenteuer in der magischen Welt und geraten immer wieder an ihre Höchstgrenzen.

Alice Quinn ist eine zielstrebige junge Frau. Zudem ist sie in der Magie sehr begabt, jedoch beschäftigt sie sich mit dem mysteriösen Tod ihres großen Bruders, der bei einem Unfall an der Universität starb. Über das Studium der Magie will sie einen Weg finden, mit ihrem Bruder in Kontakt zu treten und herausfinden was geschah. Quentin unterstützt sie dabei.
Julia besitzt ebenfalls magische Fähigkeiten, jedoch ist sie bei der Aufnahmeprüfung wegen zu geringer Qualifikation durchgefallen. Sie will sich damit nicht abfinden und gelangt über den Magier Pete in die Szene der „Randmagier“ - ebenfalls Menschen mit magischen Fähigkeiten. Hier lernt sie ihre Fähigkeiten zu kontrollieren und sie weiterzuentwickeln.

Der Inhalt der Serie ist sehr gut zu verstehen. Zwar am Anfang eher schleppend, bis die Handlung ihren Lauf nimmt, aber dann wirklich packend. Suchtfaktor für jeden Fan von mystischen Storys und Dramen. Die komplette Story ist sehr spannend, die Handlung ist nicht vorhersehbar und daher wird es nicht schnell langweilig. Und erst nach und nach, in den einzelnen Episoden, fügt sich das Puzzle der Gesamthandlung zusammen. Die Schauspieler passen gut zu ihren Rollen und setzen es dramaturgisch sehr gut um.

--
Geschrieben von Dominic Funk

Trailer:

TEILEN

AUTOR

Kein Bild
Gastautor:
"Es scheint, als wäre Hogwarts nach New York umgezogen!"

Autorenwertung:
punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktkein
    punkt

(9 von 10 Punkten)
Leserwertung:
Noch keine Leserwertung

DVD-EXTRAS

KONSUM

Bei Amazon.de bestellen