• Buch-Empfehlung:
    CATHERINE SHEPHERD: Tiefschwarze Melodie

    1497: Im mittelalterlichen Städtchen Zons am Rhein wird eine gekreuzigte Novizin gefunden, zusammen mit einer weißen Rose, dessen Blütenblätter abgerissen wurden. Stadtsoldat Bastian Mühlenberg geht dem Mord nach, als bereits eine zweite Frauenleiche gefunden wird ...

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunkt (10 von 10 Punkten)
  • Film-Empfehlung:
    PROFILING PARIS - STAFFEL 4

    Auch in der vierten Staffel von PROFILING PARIS ermittelt Hauptkommissar Thomas Rocher (Philippe Bas) in Frankreichs schöner Hauptstadt Paris mit seinem Team, Kriminalpsycholgin Chloé Saint-Laurent (Odile Vuillemin), Kommissar Hippolyte de Courtène und Lieutenant Frédérique „Fred“ Kancel, in den schlimmsten und stellenweise tiefgründigsten Mordfällen.

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunkt (10 von 10 Punkten)
  • Musik-Empfehlung:
    SALTATIO MORTIS: Zirkus Zeitgeist - LIVE

    Eine Lichtershow, Schunkelmusik und schon starten SALTATIO MORTIS mit ihrem aktuellen Hit „Wo sind die Clowns“ ihre Live-DVD zur ZIRKUS-ZEITGEIST-Tour. Nach zwei Titeln stellen sich die Spielleute dann auch persönlich vor und begrüßen ihre Gäste.

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktkein punktkein punkt (8 von 10 Punkten)
  • Buch-Empfehlung:
    CATHERINE SHEPHARD: KALTER ZWILLING

    1496: In der mittelalterlichen Stadt Zons am Rhein stirbt eine junge Frau bei der Geburt ihrer Zwillinge, nachdem sie von einer alten Hexe verflucht worden ist. Zwei Jungen - so warmherzig und gut der eine, so gegensätzlich und kalt ist sein Bruder. Aber was hat ein fünfhundert Jahre zurückliegender Fluch plötzlich in der Gegenwart für eine Bedeutung?

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktkein punkt (9 von 10 Punkten)
  • SALTATIO MORTIS: Zirkus Zeitgeist - LIVE

    Eine Lichtershow, Schunkelmusik und schon starten SALTATIO MORTIS mit ihrem aktuellen Hit „Wo sind die Clowns“ ihre Live-DVD zur ZIRKUS-ZEITGEIST-Tour. Nach zwei Titeln stellen sich die Spielleute dann auch persönlich vor und begrüßen ihre Gäste.

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktkein punktkein punkt (8 von 10 Punkten)
  • VAN CANTO: Voices of Fire

    VAN CANTO überrascht in diesem Jahr mit dem neuen Album VOICES OF FIRE, welches sie in enger Kooperation mit dem deutschen Bestseller-Autor Christoph Hardebusch und seinem neuen Buch FEUERSTIMMEN erarbeitet haben. Das Ergebnis kann sich eindeutig sehen, beziehungsweise hören lassen.

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunkt (10 von 10 Punkten)
  • 5TIMESZERO 00000: Zero Gravity

    Am Anfang war die Null. Reset und neu. Zero als Nullpunkt. Null als Treffpunkt. Aus fünf verschiedenen Richtungen kommend. In eine Richtung gehend, die nicht nur aus einer Richtung besteht. Null ist weder gerade noch ungerade, weder positiv noch negativ – einfach, neutral, offen nach irgendwo- und überall hin. Null ist der ultimative Ursprung.

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktkein punktkein punkt (8 von 10 Punkten)
  • SALTATIO MORTIS: Zirkus Zeitgeist - Ohne Strom und Stecker

    SALTATIO MORTIS überraschen uns zur Weihnachtszeit mit der akustischen Version ihres Albums ZIRKUS ZEITGEIST. Mit dieser Version beweist die Band wieder einmal, dass sich wahres Gesangstalent einfach nicht unterkriegen lässt.

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktkein punktkein punktkein punkt (7 von 10 Punkten)
  • CATHERINE SHEPHERD: Tiefschwarze Melodie

    1497: Im mittelalterlichen Städtchen Zons am Rhein wird eine gekreuzigte Novizin gefunden, zusammen mit einer weißen Rose, dessen Blütenblätter abgerissen wurden. Stadtsoldat Bastian Mühlenberg geht dem Mord nach, als bereits eine zweite Frauenleiche gefunden wird ...

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunkt (10 von 10 Punkten)
  • CATHERINE SHEPHARD: KALTER ZWILLING

    1496: In der mittelalterlichen Stadt Zons am Rhein stirbt eine junge Frau bei der Geburt ihrer Zwillinge, nachdem sie von einer alten Hexe verflucht worden ist. Zwei Jungen - so warmherzig und gut der eine, so gegensätzlich und kalt ist sein Bruder. Aber was hat ein fünfhundert Jahre zurückliegender Fluch plötzlich in der Gegenwart für eine Bedeutung?

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktkein punkt (9 von 10 Punkten)
  • NINA DEISSLER: Beziehungsstatus: kompliziert

    Wir leben im 21. Jahrhundert. Wir sind aufgeklärte Menschen und mehr oder weniger erfolgreich. Beziehungstipps gibt es reihenweise an jedem Kiosk. Warum will es denn dann aber oft trotzdem einfach nicht klappen mit der Liebe?

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktkein punktkein punkt (8 von 10 Punkten)
  • MICHELLE RAVEN: BRISANTER AUFTRAG

    Ein Undercoverauftrag verschlägt die TURT/LE-Agentin Amy Castillo nach Afghanistan, wo sie streng geheime Informationen herausfinden soll. Der Leiter von SEAL Team 11, Chase Devlin - von allen nur Devil genannt -, hat zeitgleich in Afghanistan einen Militäreinsatz. Durch die schnell geforderte Reaktion und zu wenig Hintergrundrecherche zum Auftrag landet er in einer Falle.

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktkein punkt (9 von 10 Punkten)
  • MARY HELEN BOWERS - BALLETT INTENSIV

    Mary Helen Bowers präsentiert ein Workout mit klassischen Ballettechniken, Kräftigungs- und Dehnübungen.

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktkein punktkein punktkein punktkein punktkein punkt (5 von 10 Punkten)
  • PROFILING PARIS - STAFFEL 4

    Auch in der vierten Staffel von PROFILING PARIS ermittelt Hauptkommissar Thomas Rocher (Philippe Bas) in Frankreichs schöner Hauptstadt Paris mit seinem Team, Kriminalpsycholgin Chloé Saint-Laurent (Odile Vuillemin), Kommissar Hippolyte de Courtène und Lieutenant Frédérique „Fred“ Kancel, in den schlimmsten und stellenweise tiefgründigsten Mordfällen.

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunktpunkt (10 von 10 Punkten)
  • JAMIE OLIVER - JAMIES SUPER FOOD FÜR JEDEN TAG

    JAMIES SUPERFOOD ist eine Serie, in der gezeigt wird wie man gesundes Essen selbst zubereiten kann, um so ein glücklicheres Leben zu führen. JAMIE OLIVER reist in seiner neuen Serie zu den "gesündesten Orten der Welt", wo die ältesten Menschen leben: von Costa Rica über Okinawa in Japan bis zur griechischen Insel Irakia. Vor Ort lässt sich in die Geheimnisse der einheimischen Küche einweihen.

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktkein punktkein punktkein punkt (7 von 10 Punkten)
  • THE DRESSMAKER

    Australien, 1951. Die glamouröse Schneiderin Myrtle „Tilly“ Dunnage (KATE WINSLET) kehrt nach 25 Jahren wieder in ihr Heimatdorf Dungatar mitten im Nirgendwo zurück. Als Kind wurde ihr der Mord an einem Mitschüler vorgeworfen, sie kann sich daran jedoch nicht mehr erinnern. Das junge Mädchen wurde daraufhin fortgeschickt.

    lesen

    punktpunktpunktpunktpunktpunktpunktkein punktkein punktkein punkt (7 von 10 Punkten)
  • VICTORIUS - GRAILKNIGHTS - VAN CANTO

    Leipzig, 18.03.2016
    Eigentlich wollte ich an diesem Abend nur Van Canto sehen da mein Zeitplan es vermutlich nicht hergeben würde rechtzeitig auch noch die zwei Vorbands in Augenschein zu nehmen. Aber Fortuna war mir wohlgesonnen und so durfte ich doch das volle Programm im Leipziger Hellraiser erleben.

    lesen
  • MGŁA + AOSOTH + DEUS MORTEM

    Colmar (F), 23.03.2016
    MGŁA präsentierte ihr neues Album „Exercises In Futility“ im Le Grillen in Colmar (F). Die Band, die längst kein Geheimtipp mehr ist, seit ihr 2015 erschienenes Album zu den in Europa meistbeachteten Alben gehört.

    lesen
  • AVULSED + MERCYLESS + POST-MORTEM

    Colmar (F), 27.02.2016
    Der gehörnte Gott hat zugeschlagen. Und das (auch) in Frankreich im Grillen. Zu passend unchristlicher Zeit (der gehörnte Gott ist auch das Gegenteil der „heiligen“ Dreifaltigkeit), nämlich erst um 21 Uhr präsentierte POST-MORTEM (Wichtig: MIT Bindestrich) aus dem nahen Mulhouse ihre neue CD.

    lesen
  • MAMMOTH MAMMOTH, GREENLEAF und MY SLEPPING KARMA

    Pratteln (CH), 22.02.2016
    Ich gebe zu, ich bin nur wegen GREENLEAF gekommen. In mein geliebtes Mini Z7. Ich hatte die Band letztes Jahr im White Rabbit (zusammen mit MIDNIGHT GHOST TRAIN) gehört und war begeistert. Die Mischung heute ließ mich eher etwas zweifeln: Rock, Stoner und Psychodelic Rock. Konnte das gutgehen? Entgegen der gewohnten Schweizer Präzision fing das Konzert eine halbe Stunde später an. Aber wie!

    lesen